20.012015

Ein Beitrag der FAZ : Die Tatort Top-Ten der Leser für 2014

Platz 9: „Tatort: Der Wüstensohn“ aus München

Kopie von Tatort © BR/Heike Ulrich/Claussen+Wöbke+Putz Vergrößern Wüster Prinz: Yasin el Harrouk

An der Handlung um den Wüstenprinzen Nasir aus Kuman stimmte fast nichts. Vor allem genießt ein Konsul keine diplomatische Immunität. Also keine allzu große Ehrfurcht vor Generalkonsuln! Der Auftritt Yasin el Harrouks als Titelheld war dann aber derart fulminant, die Musik und der Schnitt dermaßen mitreißend, dass man als Zuschauer die meisten Schwächen großzügig übersehen konnte. Der Soundtrack war wohl der Beste des Jahres.

 

Das freut uns natürlich sehr;-)

 

15.092014

Knapp 10 Milionen Zuschauer beim Tatort gestern!

Vielen Dank für die vielen positiven E-Mails zur Musik. Da so viele Fragen nach dem Song kamen, hier nun die Infos dazu:
der Song ist von Yasmine Hamdan und heißt „Aleb“. Übrigens macht die Dame auch sonst wunderschöne Musik, also unbedingt reinhören!

Und wegen der vielen Nachfragen noch eine Info zur Filmmusik :Die komplette Filmmusik stammt aus meiner Feder , der Sänger ist tatsächlich auch der Hauptdarsteller und nein, leider kann man den Score momentan nicht kaufen;-(

 

26.022014

Konzert in der „Milla“ mit Leo Gmelch, Gerd Baumann, Wolfgang Roth, Martin Probst usw... guckst du hier: http://www.milla-club.de/?p=2855

17.022014

Ist ein schöner Film geworden...

02.022014

... wir brauchen für den Dreh (ab 25.02.2014) zwei Songs... uijuijui...

10.122013

Weihnachten kann kommen!

26.112013

mit anschliessendem Gespräch. Schau mer mal...

Weiterlesen ...

22.112013

 zu Ingo Raspers ZDF-Film „Wenn nicht jetzt , wann dann?“

21.112013
13.112013

Szene aus Wolfsland

Einladung zur 
Premiere des Polizeiruf 110 „Wolfsland“ im Kino Babylon Berlin-Mitte



Weiterlesen ...